Lets make the best of it


road

Im Moment lebe ich nur von Wochenende zu Wochenende, Insel zu Insel. Ich brauche diese Zeit zum Entspannen, Rausgehen und Nichtstun einfach, gerade jetzt da ich unter der Woche nur unter Spannung steh und immer alles geben muss. Aber ich denke es geht jedem von uns so, oder? Nur irgendwie ist mir aufgefallen, dass die Zeit von Freitagnachmittag zu Sonntagabend ungefähr doppelt so schnell vergeht wie die von Montag zu Freitag? Natürlich sind das auch mehr Tage, aber ich vergleiche das immer mit einem Streckenlauf, den die Zeit jede Woche zurücklegt: Von Montag bis Freitag läuft sie nur der Bahn entlang und denkt nicht mal daran sich zu beeilen, plötzlich bemerkt sie, dass sie nur noch 2 volle Tage Zeit hat, um an ihr Ziel anzukommen und was macht sie da? Natürlich, sie läuft so schnell sie kann...rennt und rennt bis wieder Montag ist und der Spaß von vorne beginnt... Ja, heute bin ich etwas philosophisch unterwegs aber irgendwie war mir gerade danach und irgendwem muss ich ja meine Erkenntnisse mitteilen :)
  weekend

(Jacke und Hose: H&M | Schuhe: Deichmann | Tuch: Primark)



An den nachfolgenden drei Bildern  lässt sich übrigens sehr gut erkennen, wie sicher ich die Kamera auf der Straße platziert habe :D
(Ja, ich weiß Köpfe abgeschnitten usw. aber ich wollte euch die Situation dennoch nicht vorenthalten & die Bilder sind ja mehr zum Spaß da :))
  weekend weekend

Zum Schluss wollte ich meine neuste Entdeckung natürlich nicht vorenthalten: Adapterringe, so kann ich ab jetzt alle meine ND-Filter und Nahlinsen an jedes noch so erdenkliche Objektiv ranschrauben. Ich hab sie mir aber vorrangig für mein 50mm 1.8 gekauft, das hat ja einen anderen Durchmesser als das 18-55mm und das 55-250mm. Und da die Ringe gleich in einem Pack erhältlich waren... zudem nicht allzu teuer..schwupp hab ich sie mir zum ausprobieren HIER bestellt und bin bis jetzt sehr zufrieden mit ihnen... zudem spart man ne Menge, wenn man sie sich nicht alle einzeln kauft, da gibt´s die nämlich erst ab ca. 3€ + Versand ...

weekend weekend
weekend

Zusammengesteckt sieh das ganze dann zwar nicht mehr so schön aus (eher seeehr komisch :D), funktioniert aber dennoch prima! :)
 So, ich freue mich erst einmal auf das Wochenende und wünsch euch natürlich auch eine schöne Zeit zum entspannen und genießen (sollen ja bis zu 20 Grad werden!!!)
Bis Bald  

:)

Kommentare:

Jana ♥ hat gesagt…

So Adapterringe kannte ich noch gar nicht :) Guter Tipp!
Die Bilder sind alle sehr schön, auch wenn bei einigen der Kopf abgeschnitten ist :)

Johanna hat gesagt…

hehe, danke dir :) Ja, ich weiß, die Bilder in der Mitte haben kein besonders großen fotografischen Wert, aber ich hab sie dennoch mit hinein genommen, weil sie die Situation perfekt wiedergegeben haben :D

Liebste Grüße! :)

Laura hat gesagt…

die Bilder sind sooo toll geworden :)
das mit dem kleinen auto finde ich ja zuckersüß, das hat irgendwas ^_^
am wochenende geht die zeit leider immer viel zu schnell rum....
<3

Kora hat gesagt…

Die Bilder sind schön irgendwie^^ :)

Von solchen Adapterringen hab ich, glaub ich, noch gar nix gehört! Ich kenn nur die, mit denen man zum Beispiel Nikon Objektive auf ein Canon-Gehäuse schrauben kann und analoge Objektive auf digitale Kameras :) Wääääre aber mal ne Überlegung wert, glaub ich^^

& dein Wochenend-philosophiere kann ich nur zu gut verstehen! Ich zähle die ganze Woche die Tage bis Freitag um 13:00 und ab Donnerstag sogar die Stunden. Wochenende ist die aaaaallerbeste Zeit der ganzen Woche :) (Vor allem, weil ich dann eeendlich nicht mehr den ganzen Tag allein verbringe, sondern weil mein Freund die gaaaanze Zeit da ist ;) )

Ich wünsche dir eine kurzweilige Woche & noch ein schöönes Restwochenende :)